SKU: 3373

Antiker Burgunderplatten mit runder schwarzer einlegern

Beschreibung

Spezieller antiker Burgunderplatten mit runder schwarzer einlegern (Ketsteine) aus antikem Blaustein. Der Plattenboden ist handgeschnitzt (nicht gesägt) mit geschliffener Unterseite.

Vom französischen Schloss Gaillon (siehe Foto). Ein Herrenhaus aus dem Jahr 1583 mit ursprünglich einfacher Architektur im heutigen Dorf Gaillon-sur-Montcient, nordwestlich von Paris. Das Gut gehörte der Familie Vion von 1583 bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Das Schloss wurde im 18. Jahrhundert grundlegend umgebaut und die Gärten folgten ein Jahrhundert später. Seit 1998 wurde das Anwesen in einen Golfplatz mit dem Namen “Château de la Chouette” umgewandelt.

Dieser Platten musste dem Golfplatz weichen und wird seitdem in einer der beiden nahe gelegenen Mühlen aus dem 17. Jahrhundert entlang des Montcient gelagert. Im Sommer 2022 ist es uns gelungen, diesen besonderen Boden zu beschaffen.

Abmessungen:

± 32 x 32 cm; 102 ganze und 30 halbe Bodenfliesen. Gesamt: 12,74 m²

± 27 x 27 cm; 6 ganze und 5 halbe Bodenfliesen. Gesamt: 0,67 m²

± 23,5 x 23,5 cm 5 ganze und 6 halbe Bodenfliesen. Gesamt: 0,48 m²

72 ganze und 7 halbe Stücke.

Angebot Anfragen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.