Artikelnummer: 1976

Antiker freestone Fassadensockel

Beschreibung

Dieser antiker Fassadensockel wurde außerhalb von ’s Gravenland (in der Niederlände) ausgegraben, wo seit Ende des 18. Jahrhunderts Bauschut aus ’s Gravenland versammelt und begraben wurde.  Dieser Steinsockel wurde von einem aufmerksamen Kranführer ausgegraben und gerettet. Es könnte sein, dass er einmal durch einen vielreisenden Herrenhausbesitzer wie Cornelis Tromp van Trompenburgh ersetzt wurde, der zu dieser Zeit in ’s Gravenland seinen Wohnsitz hatte.

Dieser Sockel hat einiges überstanden und das ist ihm anzusehen. Das macht ihm jedoch nicht weniger attraktiv und er bekommt jetzt seine wohlverdiente Chance auf ein zweites Leben.

Angebot Anfragen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.