Artikelnummer: 1478

Seltener Cantagalli della Robbia Kamin aus blauem und weißem Steingut aus dem 19. Jahrhunderts

Beschreibung

Ein ganz besonderer und seltener Kamin im Della Robbia Stil. Dieser kamin wurde hergestellt im 19. Jahrhundert von Ulisse Cantagalli, der führender italienische Designer für Steingut und Hochglanzwaren.

Soweit bekannt, gibt es nur 3 dieser Kamine; eine bei der Cousine von Cantagalli in Italien, eine bei der Familie Villier in einem englischen Landhaus und diese bei Piet Jonker.

Auffällig sind das blau mit weiß glänzende Steingut, die hochdekorative  Elemente und die Karyatide an den Beinen.

Die Geschichte hinter diesem Kamin:

Unter dem Einfluss seiner guten Beziehung war der Engländer William De Morgan, ein berühmter Künstler und Kunsthandwerker, ein großartiger Sammler von Della Robbia Pottery. Die Morgans hatten ein Sommerhaus in Florenz und ließen den besten Ofenbauer nach Italien kommen, um einen neuen Ofen zu bauen, damit Cantagalli Aufträge für ihn ausführen konnte. Der Kamin wurde 1885 von der Firma Cantagalli auf der Weltausstellung in Antwerpen ausgestellt und von einer italienischen Familie gekauft, die mit Kakao und Cognac handelte. Der Kamin wurde auf die Insel Gamla Stan in Stockholm gebracht, als die Familie vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs und den großen Revolten gegen die italienische Hauptstadt floh. Das Schwarzweißfoto zeigt den Kamin im Stockholmer Haus.

Maße: Außen: H 149 x B 199 cm, Innen: H 116, Breite Fuß 43 cm

Angebot Anfragen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.