Artikelnummer: 1468

Cantagalli-Kamin im Della Robbia-Stil 19. Jhdt

Beschreibung

Dieser außergewöhnlicher Kamin im Della Robbia-Stil wurde im 19. Jahrhundert von Ulisse Cantagalli, der führender italienischer Designer für Töpferwaren und „Glanzware“ hergestellt. Er hatte eine enge Beziehung zu dem Engländer William de Morgan, ein bekannter Künstler für Arts and Crafts, der ein großer Sammler von Della Robbia Keramik war. De Morgan hatte ein Sommerhaus in Florenz und ließ den besten Ofenhersteller nach Italien kommen, um eineb neuen Ofen zu bauen, so dass Cantagalli Aufträge für ihn ausführen konnte. Della Robbia selbst hat keine Kamine gebaut. Der Kamin wurde 1885 von der Firma Cantagalli auf der Weltausstellung in Antwerpen ausgestellt und von einer italienischen Familie gekauft, die mit Kakao und Brandy handelte. Der Kamin wurde auf die Insel Gamla Stan in Stockholm mitgenommen, als die Familie vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs und den großen Aufständen gegen die italienische Hauptstadt floh. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt den Kamin im Haus in Stockholm.
Soweit bekannt, gibt es nur 3 dieser Kamine; Dieser bei Piet Jonker, ein bei Cantagallis Cousin in Italien und einer bei der englischen Familie Villier in einem englischen Landhaus, das im italienischen Stil eingerichtet ist.
Auffällig sind das Blau mit weiß glänzende Steingut, das elegante Finish und die Karyatiden an den Seiten des Kamins.
Maße: Außen: H 149 x B 199 cm, Innen: H 116, Breite Fuß 43 cm

Kategorie
Angebot Anfragen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.